Herzlich willkommen beim

Turn- und Sportverein Öschingen 1911 e.V.

Aktueller Stand zu unserer Sportgaststätte

Obwohl u. a. unsere Sportgaststätte aufgrund der Eindämmung der Ausbreitung des Covid-19 Erregers bis auf weiteres geschlossen ist, halten wir es dennoch für einen guten Zeitpunkt, über einen aktuellen Status zu berichten. Ursprünglich war vorgesehen, dass wir im Rahmen der Jahreshauptversammlung, die auf den 20. März 2020 geplant war, gemeinsam über darüber zu diskutieren. Bekannter Maßen musste die Jahreshauptversammlung jedoch leider kurzfristig abgesagt und auf einen bis dato unbestimmten Zeitpunkt verschoben werden.

Nachdem sich die Wege mit unserer ehemaligen Pächterin unerwartet Anfang Herbst vergangen Jahres getrennt haben, sind wir nicht sofort auf die Suche nach einer entsprechenden Nachfolge gegangen. Die finanziellen Rahmenbedingungen sowie der Zustand der Gaststätte, vor allem hinter den Kulissen, boten eine weitere Option: die einer grundlegenden Renovierung. Gemeinsam mit professioneller Unterstützung eines Architekten für Gastronomiebetriebe haben die Schwerpunkte definiert. Diese sind:

  • ein heller, einladender Gastraum unter Beibehaltung der flexiblen Abtrennung in unterschiedliche Teilbereiche sowie der Gastraumgröße
  • ein modernisierter, leistungsfähiger und der Gastraumgröße angepasster Küchen- und Thekenbereich
  • Errichtung neuer, stylischer Bereiche mit Einbindung des offenen Kamins
  • Beibehaltung der sportheimtypischen Elemente wie der Stammtisch, die gemeinsame Verfolgung von Sportveranstaltungen im TV, …
  • Behindertengerechte Räumlichkeiten und Toiletten
  • Neue Fenster im „alten“ Gaststättenbereich

Ein erster Planungsstand liegt uns bereits vor, den wir intern in den letzten Tagen und Wochen weiterentwickelt haben. Diesen wollten wir im Rahmen der Jahreshauptversammlung zur Diskussion stellen, wohl wissend, dass dieser noch nicht einem finalen Stand gerecht werden kann. Dennoch ist es uns im Kreise des Hauptausschusses sehr wichtig, dass wir alle Interessierten mit in die Planungsstände mit einbeziehen. Daran wird auch das aktuell erforderliche Versammlungsverbot nichts ändern. Soll heißen: sobald Klarheit herrscht, wann die geltenden Reglementierungen wieder gelockert werden können, werden wir darüber beraten, in welchem Rahmen wir am besten darüber diskutieren. Etwa in einem Sondertermin oder am Nachholtermin der Jahreshauptversammlung. Das lässt sich aktuell jedoch noch nicht einschätzen.

Eine weitere, zentrale Prämisse ist, dass wir die erforderlichen Investitionen unter keinen Umständen aus den Augen verlieren. Schließlich ist es nicht unser Ziel, den Verein in finanzielle Schieflage zu bringen. Und sollten wir am Ende der Meinung sein, wir können aktuell nur einen Teilumfang realisieren, müssen wir geeignete Schwerpunkte setzen. Wir haben jedoch den Vorteil, dass wir eine professionelle Gesamtplanung in der Hinterhand haben, welche auch schrittweise umgesetzt werden kann. Somit entsteht am Ende kein Stückwerk. Einen exakten Zeitplan haben wir uns noch nicht gesteckt, da wir uns vor allem in der jetzigen kreativen Planungsphase nicht unter Zeitdruck setzen wollen, um ein möglichst solides, zukunftsfähiges Konzept zu erarbeiten.

Hoffentlich ist es mir gelungen mit diesem kurzen Bericht unsere Aktivitäten zu unserer Sportgaststätte zumindest teilweise zu erläutern. Und diejenigen zu beruhigen, die Stillstand rund um unserer Sportgaststätte befürchtet haben. Abschließend möchte alle Interessierten dazu einladen sich in das Projekt aktiv mit einzuklinken. Natürlich erst, wenn sich die aktuelle Situation rund um die Covid-19 Pandemie wieder entspannt hat. Bis dahin gilt es durchzuhalten und die Vorgaben umzusetzen.

 

sportheim 2017


Social Media

FindUsOnFacebok
TSV Öschingen

FindUsOnFacebook
TSV Öschingen - Tennis

Termine

Vereinsmeisterschaft Finale
19. September 2020
16:00
Tennisplatz
Altpapiersammlung
26. September 2020
08:00
Öschingen
Altpapiersammlung
12. Dezember 2020
08:00
Öschingen