SV Nehren II – TSV Öschingen    6:2 (3:1)

Au backe! Das war eine bittere und schmerzliche Niederlage, die wir so schnell wie möglich vergessen machen wollen. So weh das tut, aber unsere treuesten Fans waren sich darüber einig, dass die Leistung vom Sonntag den Mannschaften der B-Klasse 4 keine Angst einflößen könne.

Dabei schöpfte der TSV-Anhang nach dem 1:3 (39.) nochmals Hoffnung, weil wir daran anschließend eine bessere Phase hatten. Doch nach der Halbzeitpause war dieser Eindruck schnell wieder verpufft und die Gastgeber bestimmten wieder das Spielgeschehen.

 

Die Torfolge:

1:0       Marius Ulmer (17.)

2:0       Marius Ulmer (23.)

3:0       Remy Behnke (38.)

3:1       Raphael Lotz (39.)

4:1       Remy Behnke (56.)

4:2       Sven Bihler (67.)

5:2       Jörg Sigel (77.)

6:2       Valentin Kiefer (88.)

 

TSV I : Jochen Schneider – Marcel Sulz, Maximilian Staiger, André Grießhaber, Lutz Bense – Patrick Seif, Raphael Lotz – Maxi Keller (83. Lorenz Biscan), Malte Bense (49. Michael Rein), Timo Brandt (79. Noah Woldai), Sven Bihler (C) (67. Flavio Lo Giudice).