TSV Öschingen – SV Bühl    2:3 (2:2)

Eine theoretisch mögliche Formverbesserung stellte sich nicht ein, so dass wir unser Ziel, den Tabellenplatz etwas zu verbessern, nicht realisieren konnten. Die ersten 15 Minuten waren recht turbulent, da stand es bereits 2:2. Wer etwas zu spät kam, hatte diesen Torreigen leider verpasst.

In der restlichen Spielzeit gab unser Team eine wenig überzeugende Vorstellung. Durch einen Freistoßtreffer der Gäste zum 2:3 in der 84. Minute mussten wir den einen Remis-Punkt auch noch hergeben.

 

Torfolge:

1:0       Raphael Lotz (2.)

1:1       David Ott (7.)

2:1       Malte Bense (11.)

2:2       Tobias Haug (13.)

2:3       Radtke (84.)

 

TSV I: Markus Hämmerle – Alexander Schneider (57. Vincenz Dorn), Maximilian Staiger, André Grießhaber, Lutz Bense – Malte Bense (57. Christian Pfaffenroth), Raphael Lotz – Maxi Keller (82. Timo Brandt), Sven Bihler (C), Yosip Barisic – Dominic Mang.