TSV Öschingen – SGM Kiebingen II/Eintr. Rott.    2:2 (1:2)

Wieder nur Unentschieden

Als Standardergebnis gegen die „Zweiten Mannschaften“ hat sich das Remis etabliert. Es ist schon in negativer Hinsicht erstaunlich, dass wir gegen diese Teams nicht gewinnen können.

Der Blick auf die Tabelle tut weh, manche macht er sogar traurig.

 

Dass wir noch tiefer als Platz 8 rutschen könnten, hielten wir für ziemlich unwahrscheinlich. Aber die Realität hat uns eines besseren gelehrt. Dabei kann keiner so richtig nachvollziehen, dass dies mit unserem Spielerkader möglich sein kann.

 

Als am Sonntag Raul Eisenhauer nach einer feinen Einzelaktion mit einem satten Flachschuss zum 2:2 abschloss (70. Minute) wäre noch genügend Zeit gewesen, das Match für uns zu entscheiden. Chancen dazu hatten wir genügend!

 

Torfolge:

0:1       Jannick Herale (24.)

0:2       Timo Eisenbeis (31.)

1:2       Dominic Mang (38.)

2:2       Raul Eisenhauer (70.)

 

TSV I: Jochen Schneider – Lorenz Biscan, Vincenz Dorn, Malte Bense, Marcel Sulz – Andreas Rein, Maxi Keller (54. Raul Eisenhauer), Sven Bihler (C), Timo Brandt – Dominic Mang, Raphael Lotz.