SV Frommenhausen – TSV Öschingen    2:5 (2:2)

Bemerkenswerter Auswärtssieg!

Von Anfang an wollte unser Team die Heimniederlage aus der Vorrunde vergessen machen und begann forsch und druckvoll. Bei der Chancenverwertung waren wir erfolgreicher als sonst und legten mit Treffern von Dominic Mang (11.) und Timo Brandt (16.) auf 2:0 vor.

Den gewohnt kampfstarken Gastgebern gelang jedoch postwendend der Anschlusstreffer (18.) durch Martin Schnell und gar der Ausgleich per Foulelfmeter (28. Fabian Riegger).

 

In der zweiten Halbzeit drückten wir dem Spiel unseren Stempel auf und landeten einen überraschend deutlichen Sieg. Natürlich will man immer ein Spiel gewinnen; mit einem solchen Erfolg hatten aber nicht viele (Spieler und Fans) gerechnet. Umso schöner ist dieses „Erfolgserlebnis“, das uns Schwung verleihen könnte für die nächste Begegnung in Bodelshausen.

 

PS. Wir gratulieren Sven Bihler zur Platzierung im Schwitzkasten Fußball-Elf der Woche.

 

Torfolge:

0:1       Dominic Mang (11.)

0:2       Timo Brandt (16.)

1:2       Martin Schnell (18.)

2:2       Fabian Riegger (FE) (28.)

2:3       Sven Bihler (57.)

2:4       Malte Bense (63.)

2:5       Sven Bihler (81.)

 

TSV I: Jochen Schneider – Maximilian Staiger, Max Hölz (72. Christian-Xaver Schaal), Wolf Baumann, Michael Rein – Maxi Keller, Lutz Bense – Malte Bense (88. Alexander Schneider) Sven Bihler (C), Dominic Mang – Timo Brandt (46. Maximilian Grauer).