SV Weiler – SGM Talheim/Öschingen 2:2 (1:1)

Schon vor Spielbeginn war klar, dass es auf dem kleinen und holprigen Platz in Weiler keinen fußballerischen Leckerbissen geben wird. Nach dem der SV Weiler noch kein Gegentor in dieser Saison hinnehmen musste, war ebenso klar, dass einige wenige Aktionen das Spiel entscheiden werden.

So sollte es dann auch kommen. In der 87. Spielminute lies sich der gegnerische Stürmer im Strafraum, nach einer Freistoßflanke, fallen und der Schiedsrichter entschied auf Elfmeter. Dieser wurde souverän zum 2:2-Endstand verwandelt. Das Ergebnis geht zwar in Ordnung, war allerdings sehr ärgerlich, da der Ausgleichstreffer kurz vor Schluss fiel und der Elfmeterpfiff doch sehr zweifelhaft war.

Tore:
1:0 (20. Minute)
1:1 Simeon Müller (26. Minute)
1:2 Simeon Müller (65. Minute)
2:2 (87. Minute);

Aufstellung: Jochen Schneider – Marcel Sulz, Patrick Seif, Sebastian Haas, Jan Haas – Jochen Killmaier, Dominic Mang (68. Minute Timo Brandt), Malte Bense (38. Minute Timo Buck), Kai-Uwe Heinz (87. Minute Christian Pfaffenrodt), Maxi Keller (46. Minute Roberto Petruzzelli) – Simeon Müller


Social Media

FindUsOnFacebok
TSV Öschingen

FindUsOnFacebook
TSV Öschingen - Tennis

Termine Fussball

Altpapiersammlung
26. September 2020
08:00
Öschingen
Altpapiersammlung
12. Dezember 2020
08:00
Öschingen