TV Derendingen - SGM Talheim/Öschingen 1:3 (1:2)

Nach dem wir am vergangen Sonntag die erste Niederlage der Saison hinnehmen mussten, wollten wir uns gegen Derendingen wieder von einer besseren Seite zeigen. Dies gelang uns zunächst sehr gut, denn wir konnten direkt mit einem Traumtor von Simeon Müller in der 4. Spielminute in Führung gehen. Leider konnten wir mal wieder nicht unsere Führung ausbauen, sondern bekamen in der 23. Minute prompt die Antwort per Kopfball zum 1:1. Allerdings imponierte uns der Ausgleichstreffer nicht wirklich. Deshalb war es nur eine Frage der Zeit, bis wir erneut zuschlugen.

Abermals an diesem Nachmittag konnte sich Müller gegen die Abwehrspieler durchsetzen und den 2:1 Führungstreffer für die SGM noch vor der Pause markieren. Nach Wiederanpfiff brauchten wir ein wenig Zeit, um erneut ins Spiel zu finden. Dennoch war dies nicht ausschlaggebend, da der Gastgeber von dieser Phase nicht profitieren könnte. In der 58. Spielminute bauten wir unseren Vorsprung durch Vincenz Dom aus und gingen mit 3:1 in Führung. In der Folge hatten wir noch weitere Möglichkeiten, um nachzulegen und somit alles klar zu machen, aber leider fehlte uns an diesem Nachmittag das besagte Quäntchen Glück. Was aber an nicht dramatisch war, weil unsere Hintermannschaft einen hervorragenden Job machte und keinen weiteren Gegentreffer zuließ.

Aufstellung: Maximilian Keller, Maximilian Staiger, Nick Ruoff, Timo Buck, Lorenz Biscan, Kevin Hahn, Dominic Mang, Raphael Lotz, Christian Schaal, Vincenz Dorn, Simeon Müller


Termine Fussball

Abteilungsversammlung Fußball
10. März 2023
19:00
Sportheim Öschingen
Jugendturnier
21. Juli 2023 - 23. Juli 2023
16:00
Sportplatz Öschingen

Social Media

FindUsOnFacebok
TSV Öschingen

FindUsOnFacebook
TSV Öschingen - Tennis